Mittwoch, 12.08.2020 22:34 Uhr

Stockcar Racing Natschbach Austria

Verantwortlicher Autor: Tina Burian Natschbach, 28.07.2020, 15:19 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Auto und Motorsport +++ Bericht 2541x gelesen
Stockcar Racing Natschbach Austria
Stockcar Racing Natschbach Austria  Bild: Werner Burian

Natschbach [ENA] Am 25. Juli 2020 fand, bei perfekten Wetterbedingungen, der zweite Renntag des Stockcar Racing Cup 2020 statt. Die Arena in Natschbach-Loipersbach, mit ihrem perfekt präparierten Sandbahn-Oval, bot Rennspannung der Extraklasse für alle 500 Zuschauer.

60 Starter in mehreren Klassen (Jugend, F2, Saloon und Heckantrieb) fuhren 33 mehr als actionreiche Rennen, boten aufregende Überholmanöver, laufende Rundenzeitenverbesserungen, Neustarts, Taktik vom Feinsten aufgrund der gestürzten Reihenfolge in der Hauptrunde sowie auch so manchen spektakulären Überschlag – aber dank ausgeklügelter Sicherheitskonzepte sind alle Fahrer gesund zum nächsten Rennen angetreten. Die Saloon Klasse wurde durch das große Teilnehmerfeld sogar in 3 Gruppen eingeteilt. Für alle gilt die Freude am Rennsport, denn alle Fahrer benötigen nicht nur viel Mut und Individualismus, Sie investieren viel Zeit, technisches Knowhow, Aufwand und Geld für einen Pokalgewinn.

Stockcar Racing Natschbach Austria
Stockcar Racing Natschbach Austria
Stockcar Racing Natschbach Austria

Der Pokal für die weiteste Anreise ergeht auf jeden Fall an die holländischen Familien mit Benzin im Blut. Rund 1.400 Kilometer in 19 Stunden hat Familie Janssen investiert um in der eigenen F2 Jugendklasse zu starten. Die Mädchen Daisy Goos - 14Jahre, Sarah Janssen - 15 Jahre sowie Senna Claes, 15 Jahre jung steuerten Ihre bis zu180 PS starken Boliden wie ´alte Hasen´ über die Bahn. Senna hat sogar bereits in den Vorläufen die Rundenbestzeit von 19,4 Sekunden des Tages geboten. Das nächste Nachwuchstalent, der 11jährige Joey Janssen fuhr mit seinem eigens gebauten F2 Mikroauto seine Showrunden in den Pausen, bereits mit 7 Jahren startete er seine Rennkarriere.

Stockcar Racing Natschbach Austria
Stockcar Racing Natschbach Austria
Stockcar Racing Natschbach Austria

Eines steht fest, hier beim Stockcar Racing wird Nachwuchsförderung für Mädchen und Jungen großgeschrieben, der jüngste Wertungsteilnehmer war diesmal 12 Jahre, oder kann man Motorsport-Gene doch vererben? Gratulation an die tolle Organisation von Gerald Koloc und Team, speziell in diesen Zeiten gebührt allen Veranstaltern nochmals ein besonderes extra Lob für all den Aufwand.

Die weiteren Termine der Rennserie 2020: 3. Stockcar Racing Cup - 22.08.2020 =>Rennstart 15:00 Uhr, zuvor Training / Night Race 4. Stockcar Racing Cup - 19.09.2020 => Rennstart 13:00 Uhr, zuvor Training 5. Stockcar Racing Cup - 03.10.2020 => Rennstart 13:00 Uhr, zuvor Training 6. Stockcar Racing Cup - 31.10.2020 => Rennstart 12:00 Uhr, zuvor Training / Halloween Race Stockcar Bahn Natschbach, Guntramser Straße 9, A- 2620 Natschbach-Loipersbach, www.stockcar-racing.com

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.